Renn-LKW

Aus Hill Climb Racing 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Renn-LKW
RacingTruck.png
Kosten
90.000
Rang
Diamant II

Der Renn-LKW ist eines der erhältlichen Fahrzeuge in Hill Climb Racing 2.

Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Renn-LKW ist ein schnelles, schweres Fahrzeug, welches auf Geschwindigkeit fokussiert ist, aber eine exzellente Wahl für fast alles ist.

Obwohl er beim Start langsam sein könnte, hat er eine beeindruckende Beschleunigung und ist gut, um Berge hinaufzufahren, zusammen mit seinem schweren Gewicht und anständiger Federung. Der Renn-LKW ist dank seiner Benzin-Kapazität auch sehr gut für Abenteuer. Jedoch ist er wegen seiner Unbeweglichkeit nicht so leicht zu manövrieren wie viele andere Autos (vergleichbar mit dem Panzer).

Wenn man damit sehr schnell wird, ist er fast unaufhaltsam, aber nur fast. Der einzige Weg die Geschwindigkeit zu reduzieren, ist in die Luft zu kommen und den Luftwiderstand zu nutzen, welcher aber im Abenteuermodus auch ein großes Hindernis ist. Vor dem v1.29 Patch war das Fahrzeug aufgrund seiner wahnsinnigen Geschwindigkeit und dem geringen Benzin-Bedarf auf manchen Geräten auf eher flachen Abenteuerstrecken zu stark, aber nur bis der Luftwiderstand geändert wurde. Mittlerweile stoppt der Luftwiderstand einen fast, wenn man in die Luft kommt und man kommt nicht mehr so weit, wie vor diesem Patch. Auch kann man den Renn-LKW bzw. seine Ausrichtung anpassen, um den Luftwiderstand ein wenig zu reduzieren, aber nicht komplett.

Anpassungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe Lackierungen für Bilder und weitere Informationen.

Der Renn-LKW besitzt 7 verschiedene Lackierungen und 9 unterschiedliche Räder. Nach Erwerb des Fahrzeugs steht vorerst nur die Standard-Farbgebung zur Auswahl.

(Die VIP-Lackierung und Räder sind hier nicht mitgezählt, diese erhält man automatisch bei Abschluss des VIP-Abonnements).